Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt
Die Finder eines Babys umfassen einen Finger eines Erwachsenen

Vorsorgezentrum für Kinder

Da Kinderschutz und Kindergesundheit untrennbar zusammengehören, kommt der Sicherstellung der lückenlosen Durchführung der Kinder-Früherkennungsuntersuchungen U4 bis U8 eine zentrale Rolle zu. Diese Aufgabe wird von dem beim Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz - Abteilung Gesundheitsschutz - errichteten Vorsorgezentrum für Kinder wahrgenommen.

Näheres zur Arbeit des Zentrums ist im Thüringer Gesetz zur Förderung der Teilnahme an Früherkennungsuntersuchungen für Kinder sowie in der Thüringer Verordnung über die Errichtung und die Aufgaben des Vorsorgezentrums für Kinder vom 13.08.2009 geregelt.

Telefonnummer des Servicetelefons: 0361 57-3815349

Das Servicetelefon des Vorsorgezentrums für Kinder erreichen Sie montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Es werden Anfragen von Personensorgeberechtigten, Ärzten und Jugendämtern beantwortet.

Das Vorsorgezentrum für Kinder ist außerdem zuständig für die Gewährleistung der lückenlosen Durchführung notwendiger Kontrolluntersuchungen im Rahmen des Neugeborenen-Hörscreenings einschließlich der entsprechenden Bestätigungsdiagnostik sowie des Neugeborenenscreenings auf angeborene Stoffwechsel- und Hormonstörungen, das seit dem 1. September 2016 eine Untersuchung auf Mukoviszidose einschließt. 

Kontakt

TLV - Vorsorgezentrum für Kinder
Tennstedter Str. 8/9
99947 Bad Langensalza

E-Mail: Vorsorgezentrum

Servicetelefon Vorsorgezentrum:
0361 57-3815349


Mo - Do 8:00 bis 15:00 Uhr
Fr 8:00 bis 12:00 Uhr

Das Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz